Kanalreinigung - Grubenentleerungen
0471 914160
Ihre Hotline bei
Rohrverstopfungen
Überschwemmungen
Grubenentleerungen

ISO zertifiziertes Unternehmen

TV Kanalinspektion

Mit Hilfe des Kanalfernsehens kann man Probleme im Kanalsystem einfach und rasch lokalisieren und bestimmen. Oder es kann vor einer geplanten Sanierung des Kanalnetzes eine Zustandserhebung durchgeführt werden, die Aufschluss über das einzusetzende Sanierungsverfahren gibt. Das Kanal- TV wird vor allem für die Inspektion von Bohrungen, Kanälen, und anderer schwer zugänglichen Hohlräumen mit einem Durchmesser von 50mm bis 800mm eingesetzt.

Neben den Maßen des Kanaldurchmessers können per Kanal-TV acht Baumaterialien (Kunststoff, Beton etc. ) und die Schachttiefe eruiert werden. Alle diese Daten werden per Computer erfasst. Danach wird der Fahrwagen mit der Aufgebauten Kamera über den Schacht gestellt, die Kamera langsam in den Kanal eingefahren. Sie ermöglicht einen Rundumblick innerhalb des Kanalrohres und auch den Einblick in einmündende Rohre bzw. Abzweigung.

Die Fahrt der Kamera wird im Übertragungswagen auf einem Bildschirm verfolgt und mittels Video aufgezeichnet. Die Kamera zeichnet alle Schadstellen genauestens auf. Sie werden EDV unterstützt protokolliert und auf dem Monitor im Übertragungswagen eingeblendet. Mittels Video Printer ist innerhalb kürzester Zeit eine Bilddokumentation möglich. Anhand dieser Unterlagen entscheiden wir mit dem Kunden über die weitere Vorgangsweise in Sachen Sanierung.